Facharzt für
Allgemeinmedizin Anästhesie u.
Intensivmedizin

Zusatzbezeichnung
Sportmedizin, Chirotherapie,
Notfallmedizien, Palliativmedizin

 

 

1973-1979 Medizinstudium an der Universität Freiburg
1979 Approbation
1980 Promotion bei Nobelpreisträger Prof. Dr. H. zur Hausen (Thema: Hepatitis B)
1980-1986   Assistenzarzt am Siloah Krankenhaus in Pforzheim
1986 Facharztanerkennung Anästhesie u. Intensivmedizin
1986-1988 Oberarzt der Anästhesie am Regionalspital in Heiden (CH)
1989-1990 Klinik für Kardiologie in Gais (CH)
1990-1991 Psychiatrische Klinik in Wil (CH)
1992 Facharztanerkennung Allgemeinmedizin
Seit 1992 Allgemeinarzt in Mühlhausen-Ehingen
Seit 1998     Bereitschaftsarzt des Deutschen Roten Kreuzes in Engen